Einen Heiligen beherbergen

Ein alter christlicher Brauch ist es, im Advent das Bild einer biblischen Person von Wohnung zu Wohnung wandern zu lassen und dies zu beherbergen.

Wir laden ein, diesen Brauch vom 2. Adventssonntag bis zum Fest der Taufe des Herrn in unserer Pfarrei zu feiern und mit dem zukünftigen Patron unserer neuen Pfarrei, Johannes, dem Täufer, vertrauter zu werden.

… Stimme eines Rufers in der Wüste …. Bereitet den Weg des Herrn!“

Ein Bild des Heiligen wird durch die Gemeinde getragen. Es wird begleitet von einem Heft mit unterschiedlichen Impulsen, biblischen Texten, Betrachtungen und Einladungen, selbst etwas zu gestalten.

Möchten Sie den Heiligen beherbergen, wenden Sie sich bitte an unsere Gemeindereferentin Steffi Rohrdanz-Stas´.