Ostergruß von Pfarrer Gewers

Liebe Schwestern und Brüder im „pastoralen Raum Spandau Süd“,

im letzten Jahr hatte uns die Coronaplage über Ostern völlig ausgebremst.
In diesem Jahr dürfen wir trotz der anhaltenden Pandemie wieder Präsenz-
gottesdienste feiern (Gott sei Dank), um so vielen Menschen Trost und
Hoffnung zu spenden.
Dazu möchte ich Ihnen herzlich frohe und gesegnete Ostertage wünschen!
Die  Auferstehung Christi und die Hoffnung auf neues, erfülltes Leben
ist der Dreh- und Angelpunkt unseres Glaubens auch in dieser Krise 2021.
Beten wir weiter um Überwindung der Not, und beten wir für die Opfer,
die Leidenden und alle, die hier mit ganzen Kräften helfen!
Nutzen wir auch die freiwerdenden Zeiten und Räume für persönliches Gebet
und Gottsuche; die Hauskirchenangebote sind hier eine wertvolle Hilfe.
Unser Großraumdampfer „Spandau Süd“ nimmt weiter Fahrt auf.
In den drei Gemeinden sind ersten Wahlen für unser zukünftiges Patronat
gelaufen. Über Ostern werden die Ergebnisse in den Pfarreien bekannt
gegeben. Spannend bleibt nun, welcher/e Kandidat/in schließlich das Rennen
in der Endauswahl macht.
Auch das Pastoralkonzept entwickelt sich weiter. Nach Ostern wird der
Pastoral-ausschuss die 2. Lesung auswerten und weiter bearbeiten. Im September wird
dann die Schlußfassung zur Bestätigung ans Ordinariat gegeben.
So bleiben wir in Bewegung- beten Sie auch für uns Verantwortliche in
diesem wichtigen Gemeindeprozess zum Wohl für alle.
Schließlich sage ich Dank allen, die sich hier engagieren; den vielen
Ehrenamtlichen in unseren Gemeinden, den Gremienvertretern und unseren Hauptamtlichen, die die Arbeit in unsren 3 Gemeinden koordinieren und begleiten!
Ihnen allen nochmals frohe und erfüllte Ostern!

Ihr Pfr. Bernhard Gewers